www.friesland.de

Landkreis Friesland

Landkreis Friesland

+++ Aktuell +++

Betroffene Personen kontaktiert, Antikörpertest am 5.5.;  Ermittlungen gegen DRK-Mitarbeiterin im Impfzentrum: Coronaschutzimpfung bei 6 Impfungen durch Kochsalzlösung ausgetauscht, Landkreis Friesland richtet Bürgertelefon ein; keine gesundheitlichen Folgen für betroffene Personen 

 

Weitere Informationen unter: www.friesland.de/coronavirus


Liebe Friesländerinnen und Friesländer,

hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Coronavirus in Friesland:

www.friesland.de/coronavirus


Inzidenz-Ampel Land Niedersachsen

Für Maßnahmen gilt gemäß Landesverordnung der angegebene Wert in der Inzidenz-Ampel, der täglich aktualisiert wird.

 

Aktuelle Landesverordnung

Die Corona-Verordnung des Landes ist hier verfügbar.

Antworten auf häufige Fragen gibt das Land Niedersachsen hier.

 

Corona-Schutz-Impfung

Aktuelle Hinweise zur Impfung gibt das Land Niedersachsen hier.

Informationen zum Impfzentrum des Landkreises Friesland finden Sie hier.

Antworten auf häufige Fragen zum Impfzentrum finden Sie hier.

 

Corona-Schnelltests

Aktuelle Informationen und eine Zusammenstellung der Testzentren im Landkreis Friesland erhalten Sie hier.


Ihre Fragen zum Coronavirus:

*Infotelefon des Landkreises Friesland: 04461 919 7000 (Mo. bis Fr. 8 bis 16 Uhr; außer an Feiertagen)


Wir sind weiterhin erreichbar!

Die Kreisverwaltung des Landkreises Friesland ist für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin erreichbar. Anfragen sind bitte telefonisch oder schriftlich an die jeweils zuständigen Fachbereiche zu stellen. Bei Anmeldung im Vorfeld sind Termine in den Verwaltungsgebäuden möglich, Wartezonen werden so vermieden. In jedem Fall ist deswegen eine Anmeldung und Terminvergabe vorab erforderlich.

Bei Aufenthalt auf den Parkplätzen, den Eingangsbereichen sowie in den Gebäuden der Kreisverwaltung ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. In den Gebäuden gilt der Mindestabstand zwischen Personen von 1,50 Meter.

Kontaktdaten unter www.friesland.de oder Informationen telefonisch unter 04461/919-0 und 04461/919-7777 bzw. bei den jeweiligen Fachbereichen.