Landkreis Friesland

Zurück zur Vollversion
Bildinfo Nicht nur im Süden unseres Landkreises wie hier in den Gemeinden Zetel und Bockhorn finden Sie ausgedehnte Wälder zum Erholen, Durchatmen und Genießen. (c) Friesland Touristik Gemeinschaft
Suche Impressum Datenschutz Menü Navigation Kontakt

Friesland Telefon04461 919-0 Telefax04461 919-8880 AdresseFriesland
Lindenallee 1
26441 Jever

Suche
´
Inhaltsbereich der Seite

Stipendium Studium Verwaltungsinformatik (B. Sc.) - zum 01.09.2020

Stipendium Studium Verwaltungsinformatik (B. Sc.) - zum 01.09.2020

 

Der Landkreis Friesland bietet zum 1. September 2020 ein Stipendium an für ein dreieinhalbjähriges Vollzeitstudium im Studiengang


Verwaltungsinformatik (B. Sc.)



Berufsbild:
Das 3,5 jährige Studium vermittelt Inhalte in den Bereichen Informationstechnik, Verwaltungsmanagement und Recht. Verwaltungsinformatiker sind die Schnittstelle zwischen Verwaltung und Informatik, sie steuern und begleiten IT-Prozesse oder erarbeiten IT-gestützte Problemlösungen. Während der Praktika bekommen Sie die Möglichkeit, die theoretischen Inhalte aus dem Studium gewinnbringend in der Verwaltung anzuwenden.

Wir bieten:
•    vielseitige und interessante Praktika in der IT-Steuerung der Kreisverwaltung
•    eine aktive und kreative Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung
•    eine attraktive monatliche finanzielle Unterstützung von 900,- €
•    ein breit gefächertes theoretisches Studium an der Hochschule Hannover; nähere Informationen unter: https://f4.hs-hannover.de/studium/bachelor-studiengaenge/verwaltungsinformatik-vif/

Wir erwarten:
•    Hochschulzugangsberechtigung
•    fundierte Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
•    Interesse an der öffentlichen Verwaltung und Informationstechnik
•    eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und systematisches Denken
•    ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit

Dauer des Studiums: 3,5 Jahre

Wenn Sie Interesse haben, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse – insbesondere Abschlusszeugnis und/oder letztes Schulzeugnis) bis zum 19. Februar 2020 über unser Online-Bewerbungsformular unter www.friesland.de/ausbildung.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nach Bewerbungsschluss muss für den Zugang zum weiteren Auswahlverfahren ein Eignungstest der dgp – Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e. V. erfolgreich absolviert werden.

Bitte senden Sie uns keine Bewerbungen per E-Mail zu, da diese aus IT-Sicherheitsgründen ungelesen gelöscht werden müssen.

Weitere Informationen erhalten Sie durch Frau Jördis Reints, Tel.: 04461/919-3100, E-Mail: j.reints@friesland.de.

Hinweis: Das Auswahlverfahren beginnt nach dem Bewerbungsschluss und die Kommunikation erfolgt per E-Mail. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach inklusive der Spam-Postfächer.


Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Wetter

Bewölkt
6 °CNiederschlag0 MM Wind Westwind
33 KM/H

Weitere Informationen