Landkreis Friesland

Zurück zur Vollversion
Bildinfo Nicht nur im Süden unseres Landkreises wie hier in den Gemeinden Zetel und Bockhorn finden Sie ausgedehnte Wälder zum Erholen, Durchatmen und Genießen. (c) Friesland Touristik Gemeinschaft
Suche Impressum Datenschutz Menü Navigation Kontakt

Friesland Telefon04461 919-0 Telefax04461 919-8880 AdresseFriesland
Lindenallee 1
26441 Jever

Suche
´
Inhaltsbereich der Seite

Für Eltern,Tagespflegepersonen und Interessierte: Alle Informationen zur Kindertagespflege

Allgemeine Informationen

Unter Kindertagespflege versteht man die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern durch eine geeignete Kindertagespflegeperson in ihrem Haushalt, im Haushalt der Personensorgeberechtigten oder in anderen geeigneten Räumen.

Kindertagespflege ist ein flexibles Betreuungsangebot, das auf den individuellen Bedarf des Kindes und seiner Familie zugeschnitten werden kann.

Das Betreuungsangebot eignet sich für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres, jedoch in erster Linie für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren. Für ältere Kinder kann diese Form der Betreuung unter Umständen ergänzend zum Besuch einer Kindertagesstätte oder zum Besuch einer Ganztagsgrundschule erfolgen.

Kindertagespflegepersonen werden durch eine bundesweit anerkannte Qualifizierung auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Zudem müssen sie weitere Voraussetzungen erfüllen, um vom öffentlichen Jugendhilfeträger als geeignet eingestuft zu werden und gegebenenfalls eine Tagespflegeerlaubnis zu erhalten.

Sie suchen eine Tagespflegeperson?

Anhand der am Ende dieser Seite hinterlegten Liste haben interessierte Eltern die Möglichkeit mit Tagespflegepersonen in Kontakt zu treten. Alle in der Liste geführten Tagespflegepersonen sind durch den Landkreis Friesland geprüft.

Die Liste ist nicht abschließend. Weitere Tagespflegepersonen können Sie im nächsten Familien- und Kinderservicebüro Ihres Wohnortes anfragen.

An wen muss ich mich wenden?

 

Fachberatung sowie Prüfung zur Eignung als Kindertagespflegeperson:

Frau Siefener

Tel.: 04451 / 953-518

E-Mail: l.siefener@friesland.de

Frau Winkes

Tel. 04461 / 919-2371

E-Mail: a.winkes@friesland.de

Förderung zur Kindertagespflege und Prüfung eines Kostenbeitrages:

Frau Gerhardt

Tel. 04461 / 919-2351

E-Mail: i.gerhardt@friesland.de

Frau Gerdes

Tel. 04461 / 919-2350

E-Mail: l.gerdes@friesland.de

Zuständige Stelle

 

Vollständig ausgefüllte Förderungsanträge richten Sie bitte an:

 

Landkreis Friesland

Jugend, Familie, Schule und Kultur

Lindenallee 1

26441 Jever

 

E-Mail: kindertagespflege@friesland.de

Internet: www.friesland.de/tagespflege

 

Voraussetzungen

 Sie möchten Tagespflegeperson werden?

Wenn Sie gerne konkret wissen möchten, wie die Prüfung der Eignung erfolgt und welche Voraussetzungen in der Kindertagespflege zu erfüllen sind, dann setzen Sie sich bitte mit den sozialpädagogischen Fachberatungskräften (Frau Siefener und Frau Winkes) der Kindertagespflege in Verbindung.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Bezüglich der Überprüfung der Eignung als Tagespflegeperson und der dafür erforderlichen Unterlagen wenden Sie sich bitte an Frau Siefener und Frau Winkes, die Sie nach einem persönlichen Eignungsgespräch gerne beraten.

 

Möglichkeit der finanziellen Förderung Ihres Kindes in Kindertagespflege

Die konkreten gesetzlichen Voraussetzungen einer Betreuung in Kindertagespflege je nach Alter Ihres Kindes entnehmen Sie bitte § 24 SGB VIII in Verbindung mit der jeweils gültigen Satzung des Landkreises Friesland zur Kindertagespflege. Sofern dies erfüllt ist, besteht ggf. die Möglichkeit einer finanziellen Förderung durch den Landkreis Friesland.

Der Landkreis Friesland prüft die Möglichkeit einer Förderung auf Antrag und benötigt daher von Ihnen den am Ende dieser Seite als PDF-Datei abgebildeten Antrag auf Förderung in Kindertagespflege vollständig ausgefüllt und unterschrieben mit den entsprechenden Nachweisen. Bitte reichen Sie den Antrag möglichst vier Wochen vor Beginn der Betreuung ein, damit Sie sofern alle erforderlichen Nachweise vorgelegt wurden möglichst vorab einen Bescheid erhalten, mit der Mitteilung ob eine Förderung erfolgen kann und in welchem Umfang und für welchen Zeitraum.

Für Fragen hierzu stehen Ihnen Frau Gerhardt und Frau Gerdes gerne zur Verfügung.

Welche Gebühren fallen an?

Wenn eine Förderung gezahlt wird, wird gleichzeitig geprüft, ob ggf. von den Eltern ein Kostenbeitrag erhoben wird. Die Höhe des Kostenbeitrages ist ebenfalls in der Satzung geregelt und abhängig vom Einkommen der Eltern.

Anträge / Formulare

Alle zur Zeit gültigen Anträge für Eltern sowie Vordrucke und Informationen für Tagespflegepersonen sind als PDF zum Download am Ende dieser Seite zur Verfügung gestellt.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Hinweis:

Bei dem Vordruck für einen Betreuungsvertrag handelt es sich ausschließlich um einen Mustervertrag.

Dieser Mustervetrag ist an den üblichen Betreuungsverträgen angelehnt und kann den jeweiligen Bedarfen nach geändert werden.

« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Wetter

Regen
20 °CNiederschlag mm MM Wind Süd-West-Wind
26 KM/H

Weitere Informationen

Infospaltenblock auf- und zuklappenAnsprechpartner