Landkreis Friesland

Zurück zur Vollversion
Bildinfo Uns an der Küste muss niemand etwas von der Kraft des Windes erzählen - das wissen wir seit Jahrhunderten. Alte Mühlen wie hier in Sande machen Geschichte erlebbar, neue liefern uns so viel sauberen Strom, dass wir noch etwas davon abgeben können. (c) Friesland Touristik Gemeinschaft
Suche Impressum Datenschutz Menü Navigation Kontakt

Friesland Telefon04461 919-0 Telefax04461 919-8880 AdresseFriesland
Lindenallee 1
26441 Jever

Suche
´
Inhaltsbereich der Seite

Fußpflege

Allgemeine Informationen

Im Bereich der Fußpflege ist zwischen der kosmetisch und medizinisch orientierten Fußpflege zu unterscheiden.


"Kosmetische" Fußpflege

Rechtsgrundlage: Gewerberecht

Für das Ausüben der sog. "kosmetischen" Fußpflege hat eine Gewerbeanmeldung beim jeweils zuständigen Gewerbeamt der Städte und Gemeinden zu erfolgen.

Zuständig für baurechtliche Fragen sind die Bauämter der Städte oder Gemeinden.

Medizinische Berufsqualifikation: keine

Medizinische Fußpflege

Mit der Ausübung der medizinischen Fußpflege ist die Behandlung eines krankhaft veränderten Fußes gemeint (Hühneraugen, entzündete oder krankhaft eingewachsene Fußnägel, etc.).

Diese Tätigkeiten stellen Heilbehandlungen im Sinne des § 1 Heilpraktikergesetzes dar und sind Ärzten, Heilpraktikern und Podolgen (medizinische Fußpfleger) vorbehalten.

Unterscheidung medizinische/"kosmetische" Fußpflege

Rechtsgrundlagen:

Podologengesetz, Heilpraktikergesetz

Berufliche Voraussetzung:

abgeschlossene Berufsausbildung zum Podologen oder medizinischen Fußpfleger
Heilpraktikererlaubnis
abgeschlossenes Medizinstudium

Anmeldung der beruflichen Tätigkeit:

Beabsichtigen Sie im Landkreis Friesland eine Tätigkeit als Podologe/Podologin bzw. Medizinische(r) FußpflegerIn aufzunehmen, ist eine Anmeldung  beim Gesundheitsdienst erforderlich. Hierzu legen Sie bitte die  beglaubigte Kopie Ihrer Berufsurkunde vor.


Betreiben einer Praxis:

Zuständig für baurechtliche Fragen sind die Bauämter der Städte oder Gemeinden.

Die Gesundheitsaufseher des Landkreises Friesland geben Auskunft zu hygienischen Fragen.

Weitere Informationen sind auch beim Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie, Außenstelle Lüneburg, unter folgender Internet-Adresse erhältlich:

www.soziales.niedersachsen.de

An wen muss ich mich wenden?

Landkreis Friesland
Fachbereich Gesundheitswesen
Beethovenstraße 1
26441 Jever

Fax: 04461/919-8323

« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Wetter

Bewölkt
15 °CNiederschlag0 MM Wind Südwind
9 KM/H

Weitere Informationen

Infospaltenblock auf- und zuklappenAnsprechpartner