Landkreis Friesland

Zurück zur Vollversion
Bildinfo Friesische Wehrkirchen wie hier in Schortens prägen unsere Landschaft und zeugen von reicher und bewegter Geschichte. (c) Friesland Touristik Gemeinschaft
Suche Impressum Datenschutz Menü Navigation Kontakt

Friesland Telefon04461 919-0 Telefax04461 919-8880 AdresseFriesland
Lindenallee 1
26441 Jever

Suche
´
Inhaltsbereich der Seite

Rotes Händler-Kennzeichen 06er (für Händler, Hersteller, Werkstätten)

Allgemeine Informationen

rotes 06-er Kennzeichen
Für Probe-, Prüfungs- und Überführungsfahrten von ansonsten nicht zugelassenen Fahrzeugen ist das rote Kennzeichen für Händler (zum Beispiel Kfz-Hersteller und Teilehersteller, Händler, Werkstätten) bestimmt.
Die keinem Fahrzeug fest zugeteilte Kennzeichen-Nummer beginnt immer mit "06". Die Kennzeichen dürfen nur für den eigenen Betrieb eingesetzt werden.
Das rote Kennzeichen ist mit dem besonderen Fahrzeugscheinheft zu verwenden.

Voraussetzungen:
Nach Eingang des Antrages auf Ausstellung wird geprüft, ob der Antragsteller einen Kfz-Handel betreibt und persönlich zuverlässig ist. Hierfür wird die für den Antragsteller zuständige Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung sowie die zuständige Polizeibehörde angehört.
Vor Zuteilung des Kennzeichens kann noch eine Betriebsüberprüfung vor Ort durchgeführt werden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Kfz-Zulassungsbehörde, in deren Bezirk Sie Ihren Hauptwohnsitz haben. Bei juristischen Personen ist es der Sitz der Hauptniederlassung oder der Sitz der Zweigniederlassung.

Haben Sie Ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Friesland, können Sie sich an die Zulassungsselle Jever oder an die Außenstelle der Zulassungsstelle in Varel wenden. Weitere Infos finden Sie hier...

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Antragsformular
  • Führungszeugnis des Inhabers oder Verantwortlichen (Belegart "O" beim Einwohnermeldeamt beantragen)
  • Gewerbeanmeldung
  • bei juristischen Personen: Handelsregisterauszug und Personalausweis des Geschäftsführers/Prokuristen
  • bei Vertretung mit schriftlicher Vollmacht: zusätzlich Personalausweis/Reisepass mit aktueller Meldebestätigung des Bevollmächtigten
  • Versicherungsbestätigung für rote Kennzeichen
Welche Fristen muss ich beachten?

Die erstmalige Zuteilung erfolgt befristet.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Beantragung eines neuen Fahrzeugscheinheftes wenn vollgeschrieben:
Im roten Fahrzeugscheinheft können 20 Fahrten eingetragen werden. Ist es vollgeschrieben, können Sie bei Ihrer Zulassungsstelle ein neues beantragen. Dazu legen Sie bitte das vollgeschriebene Heft sowie das Nachweisheft "Verzeichnis über die Verwendung von roten Kennzeichen" vor.

Gebühr: 15,60 € je Heft


Verlust des Fahrzeugscheinheftes:
Es genügt eine formlose Verlusterklärung des Fahrzeughalters (des Händlers) bei der zuständigen Zulassungsstelle.

Gebühr: 15,60 € für die Neuausstellung


Verlust des "Nachweiseheftes über die Verwendung von roten Kennzeichen":
Bei Verlust ist dieses Heft vom Halter neu zu beschaffen. Dieses ist im Schreibwarenhandel erhältlich.


befristete Zuteilung:
Die erstmalige Zuteilung erfolgt befristet. Wird das Kennzeichen beanstandungsfrei geführt, wird die Genehmigung unbefristet verlängert.

« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Wetter

Sonne
21 °CNiederschlag0 MM Wind Südwind
9 KM/H

Weitere Informationen

Infospaltenblock auf- und zuklappenAnsprechpartner