Landkreis Friesland

Zurück zur Vollversion
Bildinfo Abendstimmung auf Wangerooge (c) Kurverwaltung Wangerooge
Suche Impressum Datenschutz Menü Navigation Kontakt

Friesland Telefon04461 919-0 Telefax04461 919-8880 AdresseFriesland
Lindenallee 1
26441 Jever

Suche
´
Inhaltsbereich der Seite

Umtausch eines alten Kennzeichens in ein Euro-Kennzeichen

Allgemeine Informationen

EurokennzeichenDas EURO-Kennzeichen mit der sog. fälschungserschwerten Schrift sowie das dazugehörige Landeswappen wurden bundesweit zum 15.01.1995 eingeführt.
Dem Halter war es zunächst freigestellt, ein Kennzeichen in der neuen EURO-Form, oder nach nach herkömmlichen Muster (ohne Euro-Feld, alte Schriftart) zu wählen.

Das EURO-Kennzeichen wurde dann zum 01.11.2000 für alle Neuzulassungen und Fälle, bei denen ein neues Kennzeichen zugeteilt/geprägt werden musste, verbindlich eingeführt. Ab diesem Zeitpunkt dürfen keine Kennzeichen nach der ehemaligen Anlage V zur StVZO (herkömmliches Muster, ohne Euro-Feld, alte Schriftart) mehr neu geprägt und abgestempelt werden.Kennzeichen altes Muster Anl.V StVZO © Landkreis Friesland Kennzeichen altes Muster nach Anl. V StVZO, FRI © Landkreis Friesland

Ein einfacher Umtausch alter Kennzeichen in das Euro-Kennzeichen ist ohne Probleme möglich. Dazu müssen die alten Kennzeichen sowie der Fahrzeugschein und ggf. auch der Fahrzeugbrief vorglegt (wenn noch alte Fahrzeugdokumente vorhanden sind) werden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Kfz-Zulassungsbehörde, in deren Bezirk Sie Ihren Hauptwohnsitz haben. Bei juristischen Personen ist es der Sitz der Hauptniederlassung oder der Sitz der Zweigniederlassung.

Haben Sie Ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Friesland, können Sie sich an die Zulassungsselle Jever oder an die Außenstelle der Zulassungsstelle in Varel wenden. Weitere Infos finden Sie hier...

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Original oder Kopie des gültigen Personalausweises oder Pass/Reisepasses mit Meldebescheinigung (die Meldebescheinigung sollte nicht älter als 3 Monate sein)
  • gegebenenfalls Vollmacht des Halters
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Fahrzeugbrief, nur wenn noch nach altem Muster ausgestellt (also keine ZB II)
  • Prüfbericht der letzten Hauptuntersuchung (entfällt bei Fahrzeugen, deren erste Hauptuntersuchung noch nicht fällig war oder bei Fahrzeugen, bei denen die Fälligkeit der nächsten Hauptuntersuchung für die Zulassungsbehörde aus einem anderen amtlichen Dokument ersichtlich ist - § 29 Abs. 10 StVZO)
  • bisherige Kennzeichen zur Entstempelung
Welche Gebühren fallen an?

Kennzeichen neu abstempeln
Nicht bei Kennzeichenverlust/ -Diebstahl

möglich, siehe Umkennzeichnung)

 1 Ersatzkennzeichen abstempeln (nur vorne) 3,80   €   
 1 Ersatzkennzeichen abstempeln (nur hinten) 4,30   €
  2 Ersatzkennzeichen abstempeln (vorne und hinten) 5,50   €
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Wetter

Sonne
21 °CNiederschlag0 MM Wind Südwind
9 KM/H

Weitere Informationen

Infospaltenblock auf- und zuklappenAnsprechpartner